la chauffe

.

Seitdem ich die Häftlinge des Gefängnisses von Béziers im Süden Frankreich getroffen und einen Nachmittag mit ihnen verbracht habe, interessiere ich mich für die Lebensverhältnisse der Inhaftierten. In Frankreich sind die Haftbedingungen sehr schlecht, da die Haftanstalten sehr alt sind. Die Häftlinge haben mir von den kalten Nächten und den kleinen Mahlzeiten erzählt, welche sie in ihren Zellen auf elektrischen Herdplatten erhitzen. Daraufhin habe ich eine Mineralplatte aus Zement und Ziegelmehl angefertigt, welche man nach dem Kochen auf die elektrische Herdplatte legt. Aufgrund der hohen thermischen Trägheit des Materials, nimmt die Platte die von der Herdplatte entweichende Hitze auf. Danach kann die Platte als wärmender Untersetzer oder, dank einer eigens gefertigten kleinen Tasche aus weichem Filz, als Wärmeflasche benutzt werden.
Back to Top